MENÜ
Lift Technik CMS | Deckenlift
21369
page-template-default,page,page-id-21369,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.2,side_area_uncovered,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive
Zurück

DECKENLIFT

DIE HILFE FÜRS HEBEN UND UMSITZEN

Der Deckenlift macht Sie unabhängig von fremder Hilfe oder unterstützt Ihre Angehörigen bzw. Ihr Pflegepersonal beim Heben und Umsetzen. Viele Möglichkeiten, wie z.B. das sichere Umsetzen vom Rollstuhl ins Bett sowie der Transfer ins Badezimmer oder in ein Schwimmbecken, können mit einer Anlage dieser Art problemlos realisiert werden. Ob im privaten Bereich oder in Pflege- und Reha-Einrichtungen, der Deckenlift bietet Ihnen eine optimale Unterstützung im Alltag.

Technische Daten

Hubhöhe: 220 cm (optional bis 300 cm)

Geschwindigkeit:
ca. 0,03 m/sek (Hub)
ca. 0,20 m/sek (Fahrt optional)

Eigengewicht:
14,5 kg (ohne Fahrmotor)
17,5 kg (mit Fahrmotor)

Abmaße: 340 mm (l) x 270 mm (b) x 165 mm (h) ohne Rollen
255 mm (h) incl. Schiene

Bedienung: Standard Handtastatur mir Spiralkabel

Optional: Tastatur IP66 (Wasserdicht) Infrarot/UKW Handtaster

Antrieb: optional über Vulkulanrolle/Rutschkupplung

Gerätespannung: 24 V DC

Stromaufnahme: max. 15 A

Laufschiene: Aluminium weiß / pulverbeschichtet

Ladegerät: 240 V / 24 V 1,0 A DC

Garantie: 24 Monate

Sonderlösungen: auf Anfrage

Optionen:
Schienenbogen Radius 500 mm 45°/90°
Schienenbogen Radius 750 mm 45°/90°
Wand/Deckenhalter, Automatische Aufladung, Fangstück, Schiebebühnenanlage (Flächendeckend), Elektroantriebe Deckenlift/Schiebebühne, Drehscheibe manuell/elektrisch,
Weiche manuell/elektrisch

Sicherheit: Automatische Hub-Endabschaltung, unabhängige Notabsenkung

Das patentierte Stecksystem der Schiene kann an alle räumlichen Gegebenheiten angepasst werden, wodurch jeder gewünschte Ort auf einer Etage zu erreichen ist. Hierzu stehen Wandplatten, Schiebebühnen, Fangstücke, Weichen und Drehscheiben zur Verfügung. Sämtliche Bauteile können zu einem späteren Zeitpunkt auch erweitert oder zurückgebaut werden. Das Grundgerät mit einer Hebeleistung von 160 kg kann zusätzlich mit einem Fahrmotor ausgestattet werden, um eine größtmögliche Mobilität zu gewährleisten. Die Anlage wird von einem 24 V Akkusystem betrieben und kann optional an einem Schienenende automatisch aufgeladen werden. Die Ansteuerung der verschiedenen elektrischen Komponenten ist direkt über die Tastatur des Lifts möglich, die auch als wasserdichte Version erhältlich ist.

 

Das vielfältige Zubehörsortiment umfasst

 

– Funkfernsteuerung
– Sitztücher
– Sitzgurte
– Liegetücher
– Brustgurt
– Hebebügel

Wir helfen weiter